Kleinchen heb' die ...

... Beinchen, et kommen Steinchen. Kleine heb' die Beine et kommen Steine. Olle heb de Botten et komm'n Klamotten. (Berliner Redensart)

So karrikiert der Berliner Volksmund das nachlassen der Liebe in der Ehe und Partnerschaft.

Während am Anfang die Verniedlichung steht und der rosarote Blick alles vernebelt, kehrt nach einer Weile die Realität ein und dann wird das Ganze gewöhnlich.

Gewohnheit in der Beziehung ist die Lähmung derselben. Auch nach Jahren hat der Partner oder die Partnerin Aufmerksamkeit verdient. Auch nach Jahren, sollten die täglichen Dinge, die füreinander getan werden nicht selbstverständlich sein.

Deshalb ist es wichtig, dass wir dem Partner oder der Partnerin öfter die Wertschätzung zeigen, die er/sie verdient.

Stellen Sie sich einfach vor, ihr Partner oder ihre Partnerin wäre nicht an ihrer Seite, was wäre alles auch nicht mehr da?

Und dafür, dass er/sie da ist und damit Licht und Sonne in ihr Leben bringt, dafür können Sie ihn/sie loben und wertschätzen.

Und das können sie auch hier tun.